Jetzt anrufen: 05451 9953390E-Mail: kontakt@bossepartner.com

Marketing in der Weihnachtszeit während der Corona-Pandemie?

Arne und Tim sprechen darüber, wie sich Unternehmen in diesem Jahr am besten auf das Weihnachtsgeschäft einstellen können – und was es im Zuge der Corona-Pandemie zu beachten gibt, um trotzdem erfolgreich zu vermarkten.

Lesedauer: 13 Minuten | Vom 02.10.2021

Als Prodcast hören? Diesen Artikel gibt es auch als Podcast.

Teilen:

Die wichtigsten Erkenntnisse im Überblick:

=

Für den Handel wird es eine der wichtigsten und großen Herausforderungen, die Menschen dazu zu bewegen, in die Innenstadt zu kommen – trotz Wartezeiten und Zugangsbeschränkungen.

=

Das Kaufverhalten wird sich ändern – Kurzarbeit und Lockdown-Beschränkungen ändern das Kaufverhalten und die Höhe der Kaufkraft

=

Flexibilität ist das A und O – bei wöchentlich neuen Entwicklungen müssen auch die Unternehmen wöchentlich reagieren können.

=

Händler sollten das Online Geschäft mitnehmen: Nicht unbedingt mit Shops, aber als Kommunikationsmöglichkeit, um mehr Menschen zu einem Besuch in der Innenstadt zu motivieren. Es geht darum, die Aufenthaltszeit in den Stores zu minimieren und den Umsatz zu maximieren.

=

Die Beratung kann schon vorab online erfolgen, damit die Aufenthaltszeit in den Stores verkürzt werden kann.

=

Es kommt auf kreative Möglichkeiten an, die Wartezeiten vor den Stores zu verkürzen.

Kostenlose Sammlung

Holen Sie sich die komplette B2B Online Marketing Serie

Klicken Sie auf “Jetzt herunterladen” und wir schicken Ihnen die Links zu alle sieben Podcast-Folgen und den ausführlichen Artikeln mit Zusammenfassung zu.

Keyfact 1

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten.

Schon gespannt auf neue Artikel?

Wir veröffentlichen in unregelmäßigen Abständen neue Denkanstöße und Gedanken rund um die Themen Marketingstrategie und Digitales Marketing. Folgen Sie uns gerne auf LinkedIn, um über neue Artikel zu erfahren.